Generic selectors
Nur exakte Übereinstimmungen
Produktname
Eigenschaften
Post Type Selectors
Produkte

TRIGON Chemie Produktdatenblatt

Pentasol AGS-DM

Mischung der Dimethlylesters von Adipin, Glutar und Bernsteinsäure
CAS-Nr.:
106-65-5/1119-40-4/627-93-0
EC-Nr.:
203-419-9/214-277-2/211-020-6
Spezifikationen:
Aussehen:klare, farblose Flüssigkeit
Säurezahl (mg KOH/g):max. 0,5
Farbe (Hazen):max. 15
Gehalt Diester (%):min. 99,0
Diemethyladipat (%):10 - 25
Diemethylglutarat (%):55 - 65
Diemethylsuccinat (%):15 - 25
Wasser (%):max. 0,1
Charakteristische Eigenschaften:
Flammpunkt (°C):102
Erstarrungspunkt (°C):-25
Spezifisches Gewicht bei 15,5°C
(g/ml):

1,085 - 1,099
Dampfdruck bei 20°C (hPa):max. 0,08
Verwendung:

Pentasol AGS-DM ist ein kostengünstiges Lösungsmittel mit hohem Siedepunkt und geringem

Eigengeruch. Es zeichnet sich durch eine niedrige Toxizität aus. Es findet Anwendung als:

Abbeizmittel, Textilhilfsmittel, Verdünnungs- und Lösungsmittel, zur Entfernung von Graffiti.



Löslichkeit:

Pentasol AGS-DM eignet sich als Ersatz für folgende Lösungsmittel: Aceton, Butyldiglykolacetat,

Cresylsäure, Ethylethoxypropionat, Glykolether, höher siedende Ketone, Isophoron, Limonen,

Methylenchlorid, Propylenglykolmethyletheracetat, Propandiolester.

Lösungsmittel und Harze zeigen in Pentasol AGS-DM ein gutes Mischungs- bzw. Lösungsverhalten.

Kostengünstig und rasch können neue Formulierungen unter Verwendung von Pentasol AGS-DM

hergestellt werden. Pentasol AGS-DM wird zur weiteren Optimierung der Lösungseigenschaften

gewöhnlich im Gemisch mit anderen Lösungsmitteln eingesetzt.

Löslichkeit in typischen Lösungsmitteln:

Alkohol, Ester, Glykol, Glykolether, Glykoletheracetat, Halogenierte Lösungsmittels, Heptan,

Kohlenwasserstoffe (ausgenommen Xylol und Heptan), Ketone.

Ein geringer Anteil (5%) Pentasol AGS-DM und 10% nichtionische Tenside (z.B. Synperoic AS )

sind in Wasser löslich, desweiteren ist es teilweise in Xylol löslich.

Die meisten Harze sind in Pentasol AGS-DM löslich wie z.B.:
Acryl-, Alkyd-, Cellulose-, Epoxy-,

Phenol-, Phenoxy-, Polyesterimid-, Polyester-, Polyvinylacetal-, Styrol- und Urethanharze.

Polyvinylacetet ist in einem Gemisch aus Pentasol AGS-DM und N-Methyl-2-pyrolidon (70:30) löslich.



Einzelheiten bezüglich der Toxizität und weiteren Umweltaspekten bitten wir aus unseren Sicherheits

datenblättern zu entnehmen.

Verpackung:
220 kg Fässer,lose
Zolltarif-Nr.:
3824 99 92
UN-Nr.:
- -
Redaktion:
03/2022

Anregungen für Verarbeitung und Verwendung unserer Produkte entsprechen unseren besten Kenntnissen und werden stets unverbindlich gegeben. Eine Haftung für fehlerhafte Rezepturen und Mischungsempfehlungen besteht nicht. Für die Einhaltung aller gesetzlichen Vorschriften, auch auf dem Gebiet des Patentrechts, haftet jeder Verarbeiter unserer Produkte selbst.

Ihre Produkt­anfrage

Wir beantworten Ihre Fragen schnell und detailliert.

Mit dem Absenden des Formulars erkläre ich mich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.